gimpelakwa

spielt kraftvollen Balkan-Ska, urbane Polka, Klezmerjazz und Reggae mit ungehobelter Manier. Die Bläsersection ist verwegen jazzy, bewegt sich zwischen Improvisation und klassischen Themen. Die punkige Energie ist unerbittlich, dreist bis frech und setzt jedes Publikum in wilde Bewegung.

Denn wir sind auf der musikalischen Reise und haben euch was mitgebracht: WILD EAST SPEED SKA!

Das ist Lebensenergie pur! Und so nennt die Band ihre Musik und ihr letztes Album, dass im Juni 2010 veröffentlicht wurde.

Wir bereisen mit unserer Musik auf unseren Konzerten ferne Länder und geheime Kontinente. Berauscht euch daran und an der unendlichen Schönheit und Vielfältigkeit der Welt der Musik!

Der visuelle Support kommt seit Bestehen der Band von der Visual Art Crew „Queps“ und ist das Sahnehäubchen der ekstatischen Tanznacht, getoppt von selbstproduzierten Videos, urzeitigen Clipschnipseln und einer Live-Kameraperformance.

Unsere Lyrics sind voller Sehnsucht nach einem besseren Leben, (verlorener) Liebe, Sozialkritik und Protest, gespickt mit kleinen Absurditäten. Wir lieben den Spagat zwischen Melancholie und harter Kritik.

Unser Style treibt euch die gute Laune in den Bauch und den Rhythmus in die Beine. Unbekümmertheit und Freude an der Musik liegt in der Luft, ein warmes und verdammt gutes Gefühl breitet sich zwangsläufig aus. Wir haben es hier mit einer explosiven Mischung zu tun, die Latinrhythmen und Balkanmeldodien verschmilzt, Reggaegroove unter Gypsyswing und Zirkusmucke rührt. Vielfältige Einflüsse wie Ska, Reggae, Folk, Punk und Klassik sind nicht zu überhören. Sie fusionieren bei uns zu einem unglaublich agilem Raketenstoff.

Vorsicht: extrem heiß und schnell!

Anarchistische Rhythmuswechsel und eine treibende Liveperformance lassen die Hüften hüpfen. Immer mit der nötigen gentlemanmäßigen Aufrichtigkeit, unperfekten Gelassenheit und absoluten Coolnes im Mafia-Stil ist gimpelakwa am und im Zug.
Wir treten auf in Klischees und dann kicken wir sie höchstpersönlich in die Tonne.

Das lässt nur eine Wahl: Reiseticket lösen und Abfahrt!

Energiegeladen, gesellschaftskritisch, schweißtreibend. So kann man die Musik von gimpelakwa auf den Punkt bringen. Mit ihrem explosiven Stilmix reißen gimpelakwa immer wieder das Publikum mit und bringen so gekonnt ihre Message an:

Tanzwut tut gut!